Zurück zur Startseite Besuchen Sie auch unsere Hautarztpraxis »

Spurenlose Faltenbehandlung

Tina Papathanassiou„Natürliche Schönheit ist, wenn die Freundin sich fragt warum man plötzlich so frisch und erholt aussieht, aber nicht weiss warum. Das ist Ihr Geheimnis! Obwohl – muss man daraus heute noch ein Geheimnis machen?“

Tina Papathanassiou, Klinikleitung AestheticaMed

Faltenbehandlung durch Unterspritzung

Faltenbehandlungfaltenbehandlung-1
Faltenunterspritzungfaltenbehandlung-2

Bei Verstärkung der Falten im Alterungsprozess behandeln wir diese mittels verschiedener Unterspritzungsmaterialien wie Hyaluronsäure, Eigenfett oder Botulinumtoxin und können durch die Aufpolsterung zur Minderung des Faltenniveaus beitragen.

Zur Vergrößerung des Lippenvolumens ist insbesondere Hyaluronsäure geeignet. Volumendefekte und tiefere Falten können mit geeigneten Materialien unterspritzt und damit „unterfüttert“ werden. Mimische Falten werden durch die Anwendung von Botulinumtoxin sehr schön geglättet oder sogar ganz beseitigt.

Wir sind ein „Belotero-Kompetenzzentrum“ der Firma Merz

Wir sind sehr stolz, offiziell als „Belotero-Kompetenzzentrum“ von der Firma Merz ausgezeichnet worden zu sein. Bei knapp 18 Millionen Einwohnern in Nordrhein-Westfalen dürfen wir uns zu der kleinen, aber feinen Anzahl von nur 7 Unterspritzungs-Kompetenzzentren der Firma Merz zählen.

Belotero ist eine sehr hochwertige, sichere Hyaluronsäure, die den hohen Sicherheitsstandard unserer Klinik widerspiegelt. Sehr viel Erfahrung beim Einsatz von Belotero und eine hohe Kompetenz in der ästhetischen Falten-und Volumenbehandlung haben uns das Privileg dieses Siegels verschafft. Natürlichkeit und ein jüngeres, frischeres Aussehen ist das Ziel aller ästhetischen Maßnahmen in unserer Klinik!

 

Wir sind mit unserer Privatklinik als Spezialisten der Firma Merz Pharmaceuticals für Faltenunterspritzung in der Ausgabe Juni 2016 der Zeitschrift Petra aufgeführt. Das freut uns sehr.

Petra-07-2016-1
Petra-07-2016-2

Laden Sie den Artikel als PDF-Datei herunter:
„Beauty-Geheimnisse: Der Moment der Wahrheit“, petra Juni 2016
(mit freundlicher Unterstützung des JAHRESZEITEN VERLAG GmbH)

Hautalterung

Ab dem 25. Lebensjahr verliert die Haut allmählich Spannkraft und Elastizität. Erste Anzeichen dafür sind Mimik-Falten, zum Beispiel Krähenfüße um die Augen und Lachfalten um die Mundwinkel. Ab 40 verlangsamt sich der Stoffwechsel in der Haut. Sie wird schlechter durchblutet, schlaffer, spröder und rauer. Das Unterhautfettgewebe schwindet und die Aktivität der Talgdrüsen lässt nach. Dadurch wird die Haut trockener, die Hautoberfläche wird dünner. Es bilden sich Knitterfältchen im Bereich von Wangen, Hals und Dekolleté. Falten um die Augen und den Mund, die anfangs nur als feine Linien auftauchten, werden mit der Zeit immer ausgeprägter. Gleichzeitig verlagert sich das Fettgewebe mit der Schwerkraft nach unten: Die Wangen sinken ab, die Kinnkontur erschlafft und das Gesicht wirkt unten breiter. Zusätzlich beschleunigen Stress und Umwelteinflüsse wie UV-Licht und Rauchen die Hautalterung.

Hautalterung im Zeitraffer

Verfolgen Sie den Hautalterungsprozess live im interaktiven Player:

Zeitraffer

Alterungsprozess_V-Effekt_4

Alterungsprozess_30_bis_60_Jahre_4

Hervorragende Produkte für eine Haut ohne Falten

Für eine sichtbare Verjüngung der Haut setzen wir auch auf verlässliche und wirksame Produkte.


Vor der Behandlung

belotero-vorher

Nach der Behandlung

belotero-nachher


Periorbitale_Linien_Vorher_Nachher_4

Marionettenfalte_2_Vorher_Nachher_4

Nasolabialfalte_2_Vorher_Nachher_4


Glattere Haut durch Unterspritzung

Treten Falten mit den Jahren stärker hervor, können wir diese behandeln, indem wir sie unterspritzen. Dabei spritzen wir eine Füllsubstanz mit einer feinen Nadel sanft unter die Falte und polstern diese auf, mindern das Faltenniveau. Verwendet werden so genannte temporäre Filler, die der Körper mit der Zeit auf natürliche Weise abbaut. Dabei stehen uns verschiedene Materailien zur Verfügung, zum Beispiel Hyaluronsäure, körpereigenes Fett oder Botulinumtoxin.
Diese Behandlung eignet sich auch für Zonen, in denen die Haut während des Alterungsprozesses Unterhautfett verloren hat, beispielsweise an den Wangen.
Für mehr Lippenvolumen ist Hyaluronsäure besonders geeignet. Mimik-Falten werden durch Botulinumtoxin wunderschön geglättet oder sogar ganz beseitigt.
Den Erfolg können Sie sofort nach der Behandlung sehen. Faltenunterspritzung ist damit eine sanfte Alternative zu operativen Eingriffen.

Info Broschüren

Behandlungsdetails

Behandlungsareale_Belotero_gesamt_3 Die Anwendung von Fillern ermöglicht es, Hautfalten und Narben zu beheben bzw. eingefallenen Gesichtsregionen ihre Kontur zurückzugeben – ohne zu operieren! Unter Fillern verstehen wir in der ästhetischen Medizin Materialien, zur Unterspritzung von Falten im gesamten Gesichtsbereich. Sie haben einen gewebeauffüllenden Effekt und können an vielen Stelle eingesetzt werden: Nasolabialfalten sowie Lippen- und Blinzelfältchen, außerdem Stirn-und Zornesfalten (hier ist eine Kombination mit Botulinumtoxin wunderbar). Filler zählen zu den „gering invasiven“ Behandlungsmöglichkeiten gegen die Zeichen der Hautalterung, also zu den Behandlungen, die mit geringstmöglichen Verletzungen einhergehen.
Wir arbeiten prinzipiell mit abbaubaren Fillern, Hyaluronsäure verschwindet binnen 12–15 Monaten. Danach haben Sie die Chance zu entscheiden, ob Sie erneut korrigieren lassen möchten.
Bitte bleiben Sie skeptisch, wenn Ihnen Ergebnisse durch eine Unterspritzung versprochen werden, die zwei Jahre und länger halten sollen. Vorsicht: Nicht abbaubare Filler können nur schwer oder gar nicht entfernt werden – gravierend, wenn eine Unverträglichkeit auftritt oder das Ergebnis nicht gefällt!

Hyaluronsäure

Hyaluronsäure ist der natürliche Feuchtigkeitsspeicher der Haut. Sie stabilisiert die elastischen und kollagenen Fasern und schützt die Haut vor freien Radikalen. Hyaluronsäure sorgt dafür, dass die Haut straff bleibt und frisch aussieht. Ab dem 25. Lebensjahr nimmt der Hyaluronsäuregehalt der Haut ab, Elastizität und Spannkraft gehen zurück. Durch die Injektion von körperidentischer Hyaluronsäure gelingt es, die Hyaluronsäure zu ersetzen, die die Haut verloren. Einzelne Falten können zusätzlich mit einem Filler auf Hyaluronsäure-Basis unterspritzt werden. Zwar baut der Körper die injizierte Hyaluronsäure nach einigen Monaten ab, die Behandlung lässt aber beliebig oft wiederholen.

Botulinumtoxin (z.B. Botox)

Botulinumtoxin Typ A, umgangssprachlich „Botox“, ist ein sehr gut erforschtes Protein, das Ärzte seit langem in der neurologischen Therapie eingesetzen. Seit Mitte der neunziger Jahre wird es zudem sehr erfolgreich zur Behandlung mimisch bedingter Falten genutzt. Wir injizieren es in die an der Faltenbildung beteiligten Muskeln, was vorübergehende Entspannung der Muskeln bewirkt. Dies führt zu einer Glättung bestehender Falten. Das Gesicht sieht wieder jünger und frischer aus – der natürliche Gesichtsausdruck bleibt dabei erhalten.
Bocouture® ist ein Botulinumtoxin Typ A (150kD) – frei von Komplexproteinen. Es zeichnet sich nachweislich durch eine gute Verträglichkeit aus.

home-bocouture

Eigenfett

Körpereigenes Fett, das man im Rahmen einer Fettabsaugung gewinnt, kann man aufbereiten und z.B. zur Faltenunterspritzung im Gesicht verwenden. Es besteht sogar die Möglichkeit, es einzufrieren und es erst später – aufgetaut – wieder zu verwenden. Die perfekte Option, um großzügig Volumen aufzufüllen, falls die Wangen eingefallen wirken. Aber auch mittlere und größere Mimikfalten lassen sich mit Eigenfett auffüllen. Zu Beginn sollten in Abständen von 4–8 Wochen Behandlungen erfolgen um ein bleibendes Resultat zu erzielen.


Einfach auf Raten zahlen!

Mehr erfahren

Medipay

Wir bieten Ihnen außerdem eine Übersicht zu möglichen Kosten einer Faltenbehandlung.

Zur Kostenübersicht

kosten


Behandlungsdetails

Die Anwendung von Fillern ist die nichtoperative Möglichkeit, Hautfalten und Narben zu beheben und eingefallenen Gesichtsregionen wieder Kontur zu geben. Unter Fillern werden in der ästhetischen Medizin Materialien, insbesondere die Hyaluronsäure, zur Unterspritzung von Falten im gesamten Gesichtsbereich verstanden. Sie haben einen gewebeauffüllenden Effekt und können in vielen Lokalisationen wie z.B. Stirn-und Zornesfalten (hier ist eine Kombination mit Botulinumtoxin ganz wunderbar), Nasolabialfalten und Lippen- und Blinzelfältchen eingesetzt werden. Filler zählen zu den „gering invasiven“ Behandlungsmöglichkeiten gegen die Zeichen der Hautalterung, also zu den Behandlungen, die mit geringstmöglichen Verletzungen der behandelten Region einhergehen. Besonders eignen sie sich bei statischen Falten und bei Verlust von Weichteilgewebe.

Wir arbeiten prinzipiell mit abbaubaren Fillern! So haben Sie nach 12-15 Monaten, wenn die Hyaluronsäure abgebaut ist, die Möglichkeit zu entscheiden, ob Sie wieder nacharbeiten lassen wollen. Bitte seien Sie skeptisch, wenn Ihnen Unterspritzungsergebnisse versprochen werden, die 2 Jahre und länger halten sollen. Nicht abbaubare Filler können nur schwer oder gar nicht entfernt werden – schwierig, wenn eine Unverträglichkeit auftritt oder das Ergebnis nicht gefällt!

Was ist Hyaluronsäure?

Wir arbeiten mit Belotero von der Firma Merz, einer Hyaluronsäure neuester Generation. Hyaluronsäure ist ein kristallklares Gel – eine natürliche, körpereigene Substanz, die in der Haut vorkommt. Sie macht unsere Haut prall und glatt. Im Laufe der Zeit nimmt der Hyaluronsäuregehalt der Haut ab. Fältchen und tiefere Falten entstehen. Die Hyaluronsäure in Belotero gleicht diesen Verlust wieder aus, glättet und verleiht wieder Volumen.


Nehmen sie hier gerne Kontakt zu uns auf!


Wir beraten Sie auch gerne in unserem Standort in Dortmund (Holzwickede)

Allee 9
58439 Holzwickede